Deutsch French
preiswerte Alternativen zur Brückenwaage

Herzlich Willkommen bei AGRETO –
Ihr Spezialist für Fahrzeugwaagen und Messtechnik in der Landwirtschaft

"Messen und Wiegen in der Landwirtschaft" - das ist unser Spezialgebiet. Hier in diesem Webshop finden Sie innovative Lösungen zum Thema Fahrzeugwaagen, Achslastwaagen und Überfahrwaagen, Viehwaagen, Dreipunktwaagen, Waagen-Bausätze, Feuchtemesser für Heu, Stroh und Getreide, Temperatrumesssonden und Betriebsstundenzähler.
Wir beraten Sie auch gerne telefonisch unter
02846 620 für Österreich oder
0800 5600711 für Deutschland (gebührenfrei).

Waagenbausätze, Fahrzeugwaage und Messgeräte bei AGRETO -
Messen & Wiegen in der Landwirtschaft

Als Hersteller von Waagen und landwirtschaftlichen Messgeräten haben wir für Sie ein großes Sortiment zur Auswahl und so gut wie alle Artikel dieses Webshops auf Lager. Darunter beispielsweise eine Fahrzeugwaage wie z.B. Achslastwaagen oder Radlastwaagen. Unsere Paketdienste und Speditionen sorgen für einen schnellen und sicheren Transport Ihrer Bestellung.
Für unsere Kunden haben wir unter dem Punkt Service einen Downloadbereich für Updates, Programme, Tools und Handbücher eingerichtet.

Fahrzeugwaagen, Achslastwaagen und Radlastwaagen in der Landwirtschaft

Egal ob es um Düngermengen, Saatgutmengen, Futtermittel oder Erntemengen geht, mit einer Fahrzeugwaage lassen sich diese Mengen schnell und einfach erfassen und dokumentieren. Zum Wiegen von Fahrzeugen eignen sich grundsätzlich drei verschiedene Waagentypen:

AGRETO Überfahrwaage / Achslastwaage:

Diese Überfahrwaage / Achslastwaage ist ein völlig neues Konzept, Fahrzeuge zu wiegen. Die Größe der Wiegeplattform ist auf landwirtschaftliche Radgrößen optimiert. Die integrierten Lichtschranken erkennen alle Achsabstände und Radgrößen fehlerfrei. Die Datenverarbeitung erfolgt bei dieser Überfahrwaage / Achslastwaage direkt am Hof-PC. Dadurch lässt sich äußerst preiswerte Technik nutzen. Die Fahrzeuge werden während der Überfahrt gewogen!
Vorteile dieser Fahrzeugwaage: Sehr preiswerte Fahrzeugwaage. Bedienungsfreies Wiegen durch PC-Datenverarbeitung. Ideal für Kampagnienwiegungen im Biogasbereich und in der Landwirtschaft.

Nachteile: Für den Einbau dieser Waage ist eine waagrechte und ebene Anfahrt und Abfahrt nötig. Die Waage ist als Fahrzeugwaage nicht eichfähig.

Fahrzeugwaage – Radlastwaage:

Diese Fahrzeugwaage wird hauptsachlich als mobile Waage in Form von Wiegeplatten angeboten und ist so dimensioniert, das ein LKW-Radabdruck darauf Platz hat. Um ein exaktes Wiegeergebnis zu erhalten, braucht man für jedes Rad des Fahrzeuges eine Wiegeplatte. Da diese Variante relativ teuer ist (viele Wiegeplatten), werden meist nur 2 Wiegeplatten als Achslastwaage zusammengeschaltet.
Vorteile dieser Fahrzeugwaagen: Die Wiegeplatten sind meist mobil (ca. 30-70 kg pro Wiegeplatte). Liefert gute Messergebnisse bei 2 Achs-LKW und 2-Achsanhängern.
Nachteile: Für große Niederdruckreifen sind die Wiegeplatten in der Regel zu klein. Da die Wiegeplatten meist „auf“ der Fahrbahn liegen, sind sie wegen des Niveauunterschieds nicht für 3-Achsfahrzeuge oder Tandem - achsen geeignet. Nicht für das Wiegen während der Überfahrt geeignet. Als Fahrzeugwaage nicht eichfähig.

Brückenwaage

Die Brückenwaage ist die älteste Technik um Fahrzeuge zu wiegen, allerdings auch als einzige Waage für die Fahrzeugwiegung eichfähig.
Vorteile der Brückenwaage: Eichfähig. Wiegt Einzelfahrzeuge mit den geringsten Abweichungen.
Nachteile der Brückenwaage: Eine sehr teuere Variante der Fahrzeugwaage. Für den Einbau und die Wartung der Brückenwaagen braucht man teure Servicetechniker. Während der Wiegung braucht man in der Regel einen „Wiegemeister“, der die Waage bedient.